Header Bild

Waldpädagogik Kongress


Der Verein Waldpädagogik in Österreich lädt in freundlicher Kooperation mit der MA 49, Forst- und Landwirtschaftsbetriebe der Stadt Wien zu seinem 6. Kongress nach Wien ein.

Der Waldpädagogik-Kongress "Sprechen Sie Wald?" findet vom 19. - 20. Oktober 2017 an drei Standorten in Wien statt:

Wiener Rathaus
Wiener Waldschule
Seestadt.

Eine Anmeldung zum Kongress ist unbedingt notwendig und ab 1. Juli 2017 möglich, die Übernachtung ist selbst zu organisieren. 
 

•   PROGRAMM
•   TIPPS ZUR ÜBERNACHTUNG

KOSTEN: € 80,-*/€ 100,-
* ermäßigter Beitrag für Mitglieder im Verein Waldpädagogik in Österreich 


Bitte den Kongressbeitrag zeitgerecht überweisen. Verwendungszweck: Kongress 2017 + eigener Name Danke!


Unsere Bankverbindung: 


Spardabank / BLZ 46660 / Kontonummer: 72094
IBAN: AT59 4666 0000 0007 2094
BIC: SVIEAT21XXX 

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!
Euer Vorsta
nd

 

 

NACHLESE: 5. Waldpädagogik Kongress 2015 - Bewährtes & Neues


Neue Wege, neue Chancen - Green Care WALD / 1.Tag: 5. November 2015

Grußworte des Präsidenten Andreas Holzinger
Vortrag Bewegung – Bildung – Gesundheit, Entwicklungspotentiale benötigen besondere Bewegungsqualitäten / Dieter Breithecker > FOTO.PDF

Im Gespräch Schnittmenge Green Care WALD & Waldpädagogik im Gespräch mit Petra Schwarz, Armin Lude, Gabi Wallisch, Renate Kaplenig, Doris Kammerer, Stefan Lirsch, Gerhard Müller, Axel Schmid

WORKSHOPS & SEMINARE zur Auswahl:

  • A. Alltag – immer dasselbe? Über Chancen und Risiken von (Kindergarten-)Ritualen draußen und auch drinnen / Brigitte Webhofer, Renate Kaplenig
  • B. Gewaltprävention im Kontext mit Waldpädagogik / Axel Schmid, Gerhard Müller > PDF Handout 1 > PDF Handout 2
  • C. Neue Autorität - Ein (ergänzender) Ansatz für mein berufliches Tun? / Ulrike Hanko > PDF Fotoprotokoll > FOTO.PDF
  • D. Tierspuren – vom ABC der Identifizierung zum Lesen von kleinen Geschichten / Carsten Löb
  • E. Bär, Luchs und Wolf contra Freizeitjäger – Wildfeisch adieu? / Andreas Völk & Friedrich Völk > PDF Präsentation > PDF Nachlese

Waldhoangart - mit dem Leiter des Bundesforschungszentrums für Wald Peter Mayer, Landesforstdirektor Stv. Christian Schwaninger, Präsident Andreas Holzinger und allen TeilnehmerInnen

Lebendige Waldpädagogik / 2. Tag: 6. November 2015

Generalversammlung des Vereins Waldpädagogik in Österreich > FOTO.PDF

Vortrag Ein scharfer Blick auf die Waldpädagogik / Armin Lude > PDF Präsentation

Vortrag Veränderte Kindheit – Geänderte Möglichkeiten, Chancen und Risiken heutigen Aufwachsens / Martina Beham-Rabanser > PDF Präsentation

Im Gespräch Waldpädagogik-KundInnen am Wort – mit Monika Walpoth-Hager (Volksschuldirektorin), Richard Kleissner (Geschäftsführer Katholischer Familienverband Tirol), Wolfgang Luhan (Gymnasiallehrer für Biologie), Martina Beham-Rabanser (Soziologin der JKU Linz), Armin Lude (Lehrender an der Päd. Hochschule Ludwigsburg)

Gemeinsamer Abschluss - eine Tanne, der Baum des Jahres 2015 wird gepflanzt

EXKURSIONEN zur Auswahl:

  • I. Die AlpenschuleTirol–Natur als Klassenzimmer / Birgit Kluibenschädl u.a.
  • II. Waldkindergärten Tirols stellen sich vor / Renate Streiter
  • IV. Lawine, Mure, Steinschlag und Co – eine waldpädagogische Spurensuche! / Kurt Ziegner > FOTO.PDF
  • V. Mystik und Kraftplätze in der Waldpädagogik / Sebastian Schrödl

Moderation: Katharina Bancalari, Kurt Ziegner